Menu

Hochzeit in Tübingen – Susanne und Slawa

Susanne ist meine älteste Freundin. Wir wurden zusammen eingeschult und haben als Kinder viel Zeit in den Wäldern und Wiesen, um unser kleines Dorf verbracht. Es gab einen Baum unter dem orangefarbenes Eis gewachsen ist und ein Highlight unserer Kindheitserlebnisse war eine Nacht in unserer Hecke. Als Slawa zum ersten Mal in meiner Küche saß, hatte ich das Jackpot-Gefühl und als der Heiratsantrag im Frühjahr folgte, war auch ich aus dem Häuschen. Geheiratet haben Susanne und Slawa an einem dieser schönen Spätsommertage, mildes Licht, wärmende Sonnenstrahlen und der Geruch von Apfelwiesen lag in der Luft. Die Gäste kamen aus Russland, den USA, Frankreich, Georgien und über ganz Deutschland verstreut angereist. Ich hatte vergessen wie glücklich durchtanzte Nächte machen. Und nun ab zu den Bildern…

Für die nächsten Kunden-Blind-Dates im Café Nest, dass bin ich.

Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

Let's Get In Touch!

Ihr habt Fragen? Wollt wissen, ob ich an Eurem Hochzeitstag Zeit habe? Schreibt mir am besten eine Mail. Ich freue mich auf Eure Anfrage.