Hochzeit im Standesamt Berlin-Neukölln Julia + Christian

Als ich Julia & Christian zum Kennenlerngespräch traf hatte ich den ganzen Tag dramatische Smashing Pumpkins Songs gehört und war nicht in weltallerbester Stimmung. Aber als mir die Beiden so verliebt und strahlend gegenüber saßen und mir von ihren Hochzeitsplänen erzählten ging die Sonne sozusagen auf! Die Hochzeit fand im Standesamt Neukölln statt. Das Trauzimmer ist so wunderwunderschön (an alle zukünftigen Brautpaare bitte beachtet, dass es inzwischen noch ein zweites komplett anderes und sehr modernes Trauzimmer gibt) Nach der Trauung gab es für die Gäste ein Überraschungspicknick im angrenzenden Park, dass von einem lieben Freund der Beiden bewacht wurde. Oh man die Gäste und ich staunten nicht schlecht, was die Beiden alles gezaubert hatten. Sogar die Liebesäpfel waren selbst gemacht. Für alle lieben LeserInnen mit Sehnsucht nach einer hellen Liebesgeschichte, dass ganz war in etwa so: es war dunkel, es war Winter in Berlin, es gab Schneeregen. Julia war mit einer Freundin etwas trinken. Christian mit einem Freund. Beide haben die letzte U-Bahn verpasst und sich an einer dunklen Nachtbushaltestelle kennengelernt. An der Hochzeit gab es dafür Sonne und zwar richtig viel Sonne. – Vielen Dank, dass ich Euch begleiten durfte und die besten Grüße an die ganze Familie, vor allem auch an die liebe Großmutter, die mir mit den Pflastern das Wochenende gerettet hat.

 

Liebe Anja,
ich finde das grün Deiner Bilder so schön und natürlich. Mein grün ist oft so grell und unnatürlich :(

Wundertolle Bilder :) wie immer.

Herzliche Grüße von Lu

[…] schreibt Hochzeitsfotografin Anja Birkner aus Berlin so schön über diese Hochzeit: “Für alle lieben LeserInnen mit Sehnsucht nach […]

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

*

*